Mittwoch, 20. Januar 2010

New Yorker Polizeifahrzeuge von Model Power

Bereits vor einiger Zeit erschien der Ford Crown Victoria von Model Power mit Beschriftungen des New York Police Department (19394) und der New York State Police (19395). Diese beiden Modelle wollte ich eigentlich schon länger hier zeigen, wollte aber noch auf den Sprinter mit NYPD Beschriftung (19410) warten.

Zuerst ein paar Worte zu den Grundmodellen. Es handelt sich um Metallmodelle von High Speed, wobei der Ford exklusiv für Model Power gefertigt wird. Die Form ist, wie für solche Modelle üblich, etwas grob. Details sind z.T. aufgedruckt, aber die Modelle besitzen einzeln eingesetzte Scheinwerfer. Geliefert werden sie in einer Klarsichtbox.

Der Ford Crown Victoria wird seit 1999 beim NYPD eingesetzt. Die optischen Unterschiede der einzelnen Modelljahre sind dabei minimal. Der Vergleich mit dem Originalbild zeigt, daß das Modell rundum korrekt bedruckt ist. Lediglich die Fahrzeug-Nummern am Heck wurden weggelassen, aber das hat Busch damals beim Caprice auch gemacht. Das einzige was auffällt ist der fehlende Rammschutz an der Fahrzeugfront.

Der Sprinter ist beim NYPD recht selten und es handelt sich selbstverständlich nicht um einen Mercedes-Benz, sondern um einen Freightliner. Auch war mir klar, daß der Radstand und die Fahrzeuglänge vom Original abweichen werden, aber bzgl. der Bedruckung hatte ich doch die Qualität wie beim Crown Victoria erwartet. Leider wurde diese Erwartung enttäuscht. Der Blauton ist dunkler und die Beschriftung an der Fahrzeugfront fehlt. Für den POLICE Schriftzug wurde eine falsche Schriftart verwendet. Eine etwas vereinfachte Beschriftung an der Seite hätte ich noch nachvollziehen können, aber die Nummer auf dem vorderen Kotflügel und der kleine Command Center Schriftzug machen keinen Sinn. Auch am Heck wurde die Beschriftung stark vereinfacht. Die NYPD Sprinter haben zudem im Original keinen V-Balken.


Das Ford Modell der New York State Police ist in einem recht hellen Blauton gehalten. Einen vergleichbaren Farbton gab es dort ausschließlich bei den 1998er Modellen, wovon ich auch ein Originalfoto ausgewählt habe. Später wurde das Blau wieder dunkler, die Beschriftung blieb gleich. An der Beschriftung des Modells gibt es auch nichts auszusetzen, nur am bereits erwähnten falschen Warnbalken.


Originalfotos Sprinter: © Gerard Donnelly

1 Kommentar: