Freitag, 11. Dezember 2009

Wartburg 353 Feuerwehr von Herpa

Gerade ausgeliefert wurde der Wartburg 353 in der Formvariante ab Baujahr 1985 in der typischen DDR Feuerwehrlackierung. Das Modell hat die Artikelnummer 048392 und kostet 10,00 Euro. Obwohl das eigentlich eine der wichtigsten Bedruckungsvarianten ist, hat es doch einige Jahre gedauert bis Herpa dieses Modell auf den Markt gebracht hat. Fahrzeuge wie dieses waren in der ganzen DDR im Einsatz. Eines von vielen möglichen Vorbildern ist der Wartburg 353 der Berufsfeuerwehr Karl-Marx-Stadt bzw. später auch noch Chemnitz. Der Vergleich mit den Vorbildfotos (welche übrigens auch Herpa als Vorbild dienten) zeigt, was hier für ein schönes Modell entstanden ist. Die Beschriftung ist korrekt ausgeführt. Im Gegensatz zum Volkspolizei Wartburg hat Herpa silberne Lautsprecher für die Blaulichtbrücke verwendet, was dem Modell wesentlich besser steht. Türgriffe und Lüftungsgitter sind schwarz bedruckt. Zu DDR Zeiten hatte das Fahrzeug übrigens kein Wappen auf der Tür.

Für mich ist das Fahrzeug ein weiterer Baustein zu einem kompletten Löschzug der Karl-Marx-Städter Feuerwehr.


Fotos: © Ray Kippig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen