Samstag, 13. Juni 2009

VW Golf IV GTI von Wiking

Vor kurzem habe ich mir den 2türigen VW Golf VI von Wiking in weiß gekauft, weil er so schön GTI-mäßig aussah. Tja, wer hätte gedacht, daß da tatsächlich noch ein richtiger GTI kommt, denn den hatte Wiking das letzte mal beim VW Golf III im Programm. Mit den Teilenummern 5K3 099 301 A9W (Carbon Steel Grey metallic) und 5K3 099 301 B9A (Candy Weiß) ist das Modell bei VW Händlern erhältlich und ich habe mir natürlich wieder den weißen gekauft. Schön ist, daß sich das Modell nicht nur durch Bedruckungen unterscheidet, vielmehr handelt es sich um eine komplett neue Form. An der Front fällt vor allem der größere Lufteinlaß unterhalb des Kennzeichens auf und im Kühlergrill sind rote Streifen statt silberne sowie ein GTI Logo. Seitlich sind die Schweller anders gestaltet und das Modell hat andere Felgen. Am Heck liegt der Unterschied beim Stoßfänger, dem anders angebrachten Doppelrohrauspuff sowie dem größeren Dachspoiler. Ach ja, beim Preis gibt es auch noch einen unterschied... ich habe nochmal einen Euro mehr bezahlt als für den normalen Golf, also knapp 10,90 Euro.

Auf den folgenden beiden Abbildungen ist der neue VW Golf VI GTI einmal zusammen mit dem VW Golf III GTI und einmal zusammen mit dem normalen VW Golf VI zu sehen. Alle Modelle stammen von Wiking.


Fotos: © Ray Kippig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen