Sonntag, 22. März 2009

VW T5 Feuerwehr Chemnitz von Rietze

Das auf 750 Stück limitierte Modell des VW T5 Krankentransportwagens der Feuerwehr Chemnitz hat Rietze zwar schon im Juli 2008 in die Geschäfte gebracht, aber ich möchte trotzdem nochmal einen Blick darauf werfen. Der Grund ist eigentlich ganz simpel, die Originalfotos waren von mir. Somit liegt es nahe, Modell und Original einmal genauer zu vergleichen.

Anzahl, Anordung und Form der Rundumleuchten passt, nur die zusätzlichen Blinker an der Dachkante fehlen. Die gelben Streifen, die Schriftzüge an allen Seiten und auf den Fenstern sind korrekt wiedergegeben. Gleiches gilt für das Stadtwappen und die kleine Steckdose an der Seite. Original und Modell haben die gleichen Felgen, welche übrigens beim Modell sehr schön detailiert sind. Das kleine VW-Zeichen in den Felgen war mir erst bei vergrößerten Fotos aufgefallen. Was aber leider auf den ersten Blick auffällt, ist die falsche Farbe der Stoßfänger, also schwarz statt weiß. Das ist eigentlich schade, denn Rietze hat bei anderen Modellautos bereits weiße Stoßfänger verwendet. Weniger tragisch ist die Abweichung bei der Anordung der Sitze oder die fehlende Scheibentönung.

Auf dem folgenden Foto habe ich auch noch einmal den Audi A6 Avant Notarztwagen der Feuerwehr Chemnitz in den Hintergrund gestellt, welcher ebenfalls von Rietze hergestellt wurde.


Fotos: © Ray Kippig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen