Montag, 16. Februar 2009

Lada 2101 Polizei Sachsen von Busch

Als Neuheit 2009 kündigt Busch einen Lada 2101 der Polizei Sachsen an. Das besondere dabei ist die Übergangslackierung wie Sie in der Wendezeit häufig vorkam. Das heißt der Lada ist weiß/olivgrün wie bei der Volkspolizei, hat aber bereits große Polizeischriftzüge und ein neues Landeswappen auf der Tür. Während mir für den Volkspolizei-Lada und die minzgrün/weiße Variante der Berliner Polizei (beides ebenfalls Neuheiten 2009) Originalfotos vorliegen, suche ich nach Vorbildfotos für die Übergangsvariante der Sächsischen Polizei. Die Broschüre "Polizeifahrzeuge in Ostdeutschland und der DDR 1945... 90" aus dem Archiv RoSe zeigt auf Seite 42 ein Fahrzeug, das dem Busch Modell verblüffend ähnlich sieht, außer das dieses einen Berliner Polizeistern auf der Tür trägt und keinen Sächsischen. Lange Rede kurzer Sinn, über sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.


Foto Modell: © Busch Automodelle

Sonntag, 15. Februar 2009

Dodge Charger Police von Ricko

Viele Sammler von US Polizeimodellautos haben sich gefreut als Ricko 2006 den Dodge Charger angekündigt hat. Doch wirklich gefreut haben sich am Ende wahrscheinlich weniger die Sammler, sondern mehr die Bastler. Bis heute sind gerade einmal zwei neutral gestaltete Varianten erhältlich, weitere fünf sind angekündigt. Und die Betonung liegt hier auf "neutral", denn keines der Modelle entspricht 100% einem konkreten Vorbild, sondern die Beschriftungen wurden aus Lizenzgründen abgewandelt. Während die Modelle, die an die Colorado State Patrol und an die Virginia State Police angelehnt sind noch einen guten Eindruck machen, schießt die pseudo NYPD Variante den Vogel ab. Neben der stark vereinfachten Beschriftung ist auch der blau/rote Warnbalken völlig untypisch. Das NYPD, als die größte US Polizeibehörde, hat einen großen Sammlerkreis und hier wäre definitiv ein authentisches Modell zu erwarten. Hoffen wir, daß Masterpiece diesen Fauxpas wieder ausgleicht und ihren Dodge Charger in einer richtigen NYPD Variante bringt.


Die Modelle laufen bei Ricko alle unter der Artikelnummer #38868, Busch verwendet andere Nummern.

Foto Modell © Ricko, Foto Original © Ray Kippig

Samstag, 14. Februar 2009

Polzei VW Golf V Variant von Wiking

Mit den Neuheiten Dezember 2008 kam von Wiking der VW Golf V Variant in einer silber/blauen Polizeiversion in den Handel. Vorbild war vermutlich das Erprobungsfahrzeug von Volkswagen, da hier die Beschriftung exakt übereinstimmt. Doch mit kleinen Einschränkungen eignet sich das Modell gut für meine Sammlung Sächsischer Polizeifahrzeuge. Die Polizei Sachsen hat im Dezember 2008 auf blaue Beschriftung umgestellt und verwendet den VW Golf V Variant seit dem mit fast der gleichen Beschriftung, lediglich der Schriftzug auf der Motorhaube ist etwas weiter mittig angeordnet und beim Modell fehlt der Polizeistern auf den hinteren Türen. Auf dem Dach hat das Original eine Pitsch-Bamag Warnanlage, Wiking verwendet die Hella RTK-6. Alles in allem aber ein schönes Modell, die Artikelnummer ist übrigens 01043933.


Fotos © Ray Kippig

Donnerstag, 12. Februar 2009

Interstate 87 ist tot, es lebe Interstate 87

Nach 11 Jahren Interstate 87 dachte ich eigentlich das sollte genügen. Da ich aber weiterhin Modellautos im Maßstab 1:87 sammle, habe ich mich dann doch entschlossen Interstate 87 nicht zu schließen, sondern etwas neues zu versuchen. Die Wahl fiel daher auf einen klassischen Blog. Für mich sehe ich da vor allem den Vorteil, daß ich über das schreiben kann was mich persönlich interessiert, anstatt über alle Neuheiten zu berichten die ich mir ohnehin nicht kaufe. Nein, das mit den Neuheitenberichten können andere besser und schneller (Links siehe rechts). Aber was wird den Besucher oder besser noch regelmäßigen Leser hier erwarten? Ich plane über Modellautos zu schreiben die ich mir gekauft habe, evtl. Modelle mit Originalen zu vergleichen, den einen oder anderen Veranstaltungsbericht und ich werde meinen Senf zu den Neuheiten geben die ich interessant finde. Vermutlich werden sich dabei nach und nach ganz deutlich meine Sammelthemen herauskristallisieren.

Für all jene, die Interstate 87 bisher noch nicht kannten, möchte ich einen kleinen Blick in die Vergangenheit werfen. Alles begann Ende 1997 mit einer Verkaufsliste für Modellautos aus meiner Sammlung. Daraus wurde im Februar 1998 Ray's Modellauto Seite mit aktuellen Neuheiteninfos. Im Januar 2000 erhielt die Website den Namen Interstate 87 um den Bezug zum Maßstab 1:87 zu verdeutlichen und im Juni 2001 wurde die entsprechende Domain freigeschaltet. Die Neuheiteninfos wurden immer umfangreicher und die brandaktuelle Berichterstattung zur Nürnberger Spielwarenmesse erfreute sich großer Beliebtheit. Über die Jahre bot Interstate 87 wechselnde Features, einige waren bis zum Schluß verfügbar: Kleinanzeigen, eine Liste aller Polizeimodelle in 1:87, Wahl zum Modell des Jahres, Wunschmodellaktion, Termindatenbank, Chat, Veranstaltungsberichte, Vorbild und Modell Vergleiche, Buchshop und Modellgalerien.

Natürlich änderte sich auch das Design von Zeit zu Zeit. Zuerst war die Seite noch komplett in HTML, später enthielt sie auch PHP Elemente.



Ein persönliches Highlight war am 30. Januar 2002 die Erwähnung in der Freien Presse, der wichtigsten Tageszeitung in der Region Chemnitz.



Doch nun wünsche ich Euch viel Spaß mit der neuen Interstate 87. Nach dem Neustart sind natürlich noch nicht viele Inhalte verfügbar, aber das soll sich natürlich bald ändern. Ich hoffe Ihr schaut regelmäßig wieder rein.